Gästebuch

Hier finden Sie eine kleine Auswahl der insgesamt 76 Einträgen aus unserem alten Gästebuch. Wir werden neue Einträge gerne an dieser Stelle aufnehmen.

We had a wonderful stay at Casa Verde in Las Laderas. The property is found a short way off the main road to Caleta de Famara, one of the best beaches in Lanzarote and popular with surfers and kite surfers. It is reached by a good dirt road safe for hire cars, albeit a bit bumpy and there is ample parking. It is ideally located to explore much of the north of the island with some of the sights in the south only a 45minute drive. We stayed in Apartment 5 which was well equipped and comfortable. There was a nice bottle of wine for our arrival and a fruit bowl which was a great touch. We arrived quite late and Joy was great with directions. We had two large single beds in the bedroom pushed together and there was an additional bed which we used for our cases. Depending on the winds and temperature there is a fan in the bedroom which we used sparingly as it can get quite warm. The bathroom was a good size with a nice powerful shower. The kitchen, living room was spacious and well equipped with a gas hob and fridge. Patio doors lead to a small area with two seats and a table. It was a nice spot and also useful to dry any swimming gear. There was a big TV and a couple of English channels. Wifi was also provided. It was occasionally patchy but a great addition. It was clean, quiet and private. The main property has a wonderful courtyard around a small swimming pool. There are sun loungers and parasols. There are also a variety of surfboards, and other gear that guests are welcome to borrow (if you damage anything of course you need to replace it). It was a lovely little oasis. There is also a seating area too. At certain times the hosts may organise a dinner party (Paella, BBQ etc ) and for a small fee they provide food and drinks. It gives you a good opportunity to meet other guests. Joy and her family were very welcoming and approachable. They have a great knowledge of Lanzarote and surrounding islands and are only too happy to help. We found Casa Verde a perfect base for us. Most of the family speak great English and I know that soon the additional info will be translated into English too as well as the Casa Verde website. Apart from the great beach there are a number of nice restaurants and bars in Famara. There is also a few small supermarkets too. We visited Teguise on a number of occasions which is just ten minutes away. It is a beautiful, historic town with great restaurants, bars and craft shops. We will be certain to visit again and would definitely recommend Casa Verde to couples and families alike.
Rich from UK, August 2016

 

Man kurvt herum auf dieser Erde,
sucht dieses, das und noch viel mehr,
bis man erblickt die Casa Verde
und ist gerissen hin und her.
Was Du hier, Jürgen, hast erstellt,
ist aller Ehren wert,
es ist für Dich ´ne kleine Welt
auf dieser riesengroßen Erd.
Das Essen beim Empfang, nicht fade,
war ein Genuss mit der Doraden.
Bei Bier, Musik und leck´rem Wein
der erste Abend wurde fein.
 Am nächsten Tag mit viel Elan
man ging die ersten Highlights an.
R. den Bus fuhr elegant
nach oben, unten, an den Rand.
So sah´n wir Felsen, Kirchen und ganz schniek
das Haus von César, dem Manrique.
Es folgt im Süden, Norden, Westen
Erkundigungen vom Allerbesten.
Es ist zu viel, es aufzuzählen,
ich will euch damit jetzt nicht quälen.
Doch eines sollt man nicht vergessen,
der R. fuhr uns wie besessen
von einem zu dem anderen Ort,
und wenn wir fahren von hier fort,
dann sagen alle wie im Chor,
es kommt uns wie ein Märchen vor,
was alles in den sieben Tagen
wir sieben Hansen durften wagen.
Viel Lob und Dank sind Dir gewiss,
drum eine Bahn wird Dir gehisst.
Noch was zum Samba und zum Samba,
wir aßen heute Gamba-Gamba,
drum liebe Dagmar, lieber Jürgen,
für alle kann ich mich verbürgen, 
das Haus mit Namen Casa Verde
ist eins der schönsten auf der Erde.
Schriftstück eines Gastes, März 2016
Unser Aufenthalt im CasaVerde war wirklich sehr schön! Wir haben uns rundum wohlgefühlt. Unser Appartment (2) war super: geräumig, schön eingerichtet, gut ausgestattet, viele liebevolle Details…
 Auch die ganze Anlage ist sehr besonders – der Garten ein Traum! Leider war der Pool noch etwas frisch. Einmal waren wir aber immerhin drin. Für´s Wetter können Sie nichts, aber es wäre tatsächlich steigerungsfähig gewesen.
 Jürgen ist ein sehr feiner Gastgeber: freundlich, zugewandt, *****-Sterne-Koch vom Feinsten, gesellig, musikalisch und vieles mehr. Es waren sehr schöne Abende auf der Terasse!
 Wir mögen es gerne, wenn Gemeinschaft leicht möglich ist, aber Rückzug genau so okay ist.
Mary & Franz, Feb. 2016

Een geweldige, rusitge plek net buiten Famara. Het huisje is compleet ingericht. De tuin en zwembad deel je met anderen, maar je hebt wel een eigen prive terras en privacy. Alles is goed onderhouden en schoon. Jürgen is een echte gastheer.
Joost – Niederlande, Oktober 2015

Auch wir (Familie mit 2 Kindern (3 1/2 Jahre)hatten einen tollen Urlaub bei Jürgen in der Casa Verde.
Wir hatten das Appartement Nr. 4 (ein separates Haus), welches perfekt ist für eine 4-köpfige Familie, da es sehr geräumig ist. Die Aufteilung war optimal: Die Kinder hatten das separate Schlafzimmer und wir die kuschelige Schlafnische auf der Galerie (aus dem Dachfenster hat man einen tollen romantischen Blick auf den Sternenhimmel!)
Die Ausstattung ist sehr umfangreich (es ist alles da, was man zum Leben braucht. Sogar Ess-Stäbchen, wenn man mal Chinesisch essen möchte)
Wir haben die gemütlichen (Wein-)Abende auf der Terrasse vorm Haus wirklich sehr genossen und die Kinder hatten ihren Spaß im toll angelegten künstlerisch gestalteten Garten (jeden Tag haben sie/wir etwas Neues entdeckt; eine neue Skulptur, einen interessant gewachsenen Kaktus etc.).
Jürgen ist ein sehr netter Gastgeber, der auch viele Tipps geben kann (z.B. bezüglich Restaurants, Strände etc.)
Die Gegend um die Anlage ist etwas abgeschieden, aber dadurch auch sehr ruhig. Man kann ohne Weiteres Kinder auch mal vorm Haus spielen und rumlaufen lassen.
Alles in allem: Ganz tolle geschmackvolle und interessant Anlage mit herzlichen Gastgebern und angenehmen Gästen. Hier kann man auf jeden Fall entspannen und sich wohlfühlen!
Viele Grüße von Familie Ditz (und ein ganz besonderer Gruß von den Zwillingen an Sammy und die Katzen

 

Endlich find ich mal Zeit, hier im Gästebuch der Casa Verde meine Meinung zu verewigen!
Ich kann nur sagen, es ist ne wunderschöne Anlage in einzigartiger Lage und unser Appartement Nr. 4 war echt ein Traum!! Die Aussicht aus dem großen Panoramfenster auf die Bucht von Famara in unverbauter Lage ist einmalig!! Man braucht kein TV, nur diese Aussicht genießen und erholt sich super!
Der Garten ist wunderschön mit den liebevoll verteilten kleinen und großen Kunstwerken und den schönen Pflanzen.
Die Gastgeber, die Besten… Und der Sammi, ein süßer Knuddelbär im Körper eines Rottweilers gefangen…
Mein Fazit: unbedingt besuchen, wenn man net auf Halli-Galli, sondern auf Ruhe steht… und wenn man will kann man alles auf der Insel schnell erreichen. Ein Traumziel…auf Lanzarote
Kommen immer wieder gern!!
Gruß Edde

 

Hallo, Jürgen,
schon ist die Woche vorbei und der bundesdeutsche Alltag hat uns wieder. Lass dir rückmelden:
Die Woche in der Grünen Hütte war sehr schön! Es hat alles gepasst und funktioniert. Im Appartment haben wir uns wirklich wohl gefühlt, das ist genau unser Wohnwunsch, wenn wir auf Reisen gehen. Die im Gästebuch viel gepriesene Unkompliziertheit war wirklich sehr erfrischend. Und Casa Verde liegt perfekt! Ich liebe die Sandsteppe und habe neben ein paar Dauerläufen in dieser Landschaft mit Vorzugsblick auch einiges an Getier, vor allem Vögel, entdecken können. Dann die Oase bei euch, der sehr schöne Garten, den ihr liebevoll pflegt und der es euch wirklich dankt, der verlockende Pool…
Auch für unsere Touren über die Insel war Casa Verde der perfekte Augangspunkt. Sind unglaublich spannend, diese Vulkanlandschaften. Wir haben große Lust, wieder zu kommen und uns weiter umzuschauen, eine Woche ist wirklich nur das Schnupperpaket.
Hab vielen Dank!
Liebe Grüße aus Heidelberg!

 

Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Die Unterkunft und Anlage ist so richtig zum Relaxen, außerdem idealer Ausgangspunkt für Ausflüge.
Ein großes Lob noch an die Kochkünste von Jürgen. Besonders toll war der Tintenfisch. Wir fanden die gemeinsamen Essen sehr gelungen und haben interessante Menschen kennen gelernt.
Wenn’s mal wieder Lanzarote wird, dann sicher wieder hier!
Uschi und Hans aus Bayern

 

Die Finca ist ein Gesamtkunstwerk – angefangen bei der Architektur bis hin zur „sozialen Kultur“, weil sich dort Menschen treffen, die es locker mögen, ohne auf Qualität zu verzichten. Wenn alles stimmt, muss man dem nicht mehr viel hinzufügen. Für Aktive und für Abhänger gleichermaßen gilt: Fühl Dich wohl und komm‘ bald wieder. Wir sind jedenfalls bald wieder da.
Holger & Tina aus der Pfalz

 

Wir waren 14 Tage in den Sommerferien im Casa Verde und es war einfach spitze! Die anderen Einträge stimmen vollkommen – gutes Essen, Wein, Gesang – alles prima! Außerdem sind die Appart. gut eingerichtet, auch Appart. 1 ist für 2 Erw. + 1 Kind bestens geeignet. Toll war auch das Wellenreiten am Famara-Strand, Ausrüstung für Amateure ebenfalls vorhanden. Bei Jürgen gibt es neben Wein auch Bier & Wasser, so dass man nicht sofort in den nächsten Supermercado fahren muss. Noch wissen wir nicht wann, aber wiederkommen wollen wir auf jeden Fall!
Willi, Katja & Max 14.08.09

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wenn Du diese Seite weiterhin besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.